Neues Digitaldrucksystem

26. Juli 2013

Digitaler Untereloxaldruck im Format 610x1400 mm.

Ab sofort ist bei Becher Industrieschilder ein neues Digitaldrucksystem mit höchster Druckqualität im Einsatz. Insbesondere bei kleineren Auflagen und kurzfristigen Aufträgen stellt der Digitaldruck eine sinnvolle Ergänzung zum Sieb- und Offsetdruck sowie zu Färbeverfahren dar.

Der digitale Untereloxaldruck verbindet die Vorteile von eloxierten Industrieschildern aus Aluminium mit der Möglichkeit variable Daten zu drucken (z. B. Nummerierungen oder Barcodes). Der digitale Untereloxaldruck erlaubt vielfarbige Druckmotive bis hin zu fotorealistischen Bildern.

Die Farben liegen beim Eloxalverfahren geschützt in der Eloxalschicht eingelagert und versiegelt. Die so hergestellten Schilder, Fronten und Etiketten haben einen dekorativen, metallischen Charakter und sind äußerst beständig gegen Umwelteinflüsse.

Zurück